philipp lahm

Ein „lahmer” Aprilscherz?

Der Name eines Sportlers hat einen wirtschaftlichen Wert. Wird sein Name widerrechtlich verwendet, kann er sich mit juristischen Mitteln wehren.

Read more
Polzer_Fussball_Sissi

„Das wird man doch wohl noch sagen dürfen – oder?“

„Die Fußball-Sissi“ vom ORF…Wie weit dürfen Journalisten gehen? Wo die freie Meinungsäußerung an ihre Grenzen stößt, hat Ulrike Zeller von Suppan & Spiegl Rechtsanwälte für uns zusammengefasst.

Read more
Bildschirmfoto 2015-10-29 um 12.11.54

Sportrecht – eine neue universitäre Ausbildungsschiene ab März 2016

Neuer Musterlehrgang an der Donau-Universität Krems zum Sportrecht. Hier muss man nicht Jurist sein, um Sportrechtsexperte werden zu können.

Read more
Benzema_2

Benzema und die Veröffentlichung eines Telefonats – was kann er dagegen tun?

Benzema will rechtlich gegen die Veröffentlichung eines Telefonats, dass ihn unter Druck bringt, vorgehen. Welche Chancen hätte er damit in Österreich?

Read more
shutterstock_234485134

Konsequenzen für den SPIEGEL in der DFB-Affäre?

Der SPIEGEL berichtet über eine Schwarzkasse des DFB und Hinweise auf einen Stimmenkauf im Zusammenhang mit der WM 2006. Drohen nun rechtliche Konsequenzen?

Read more
shutterstock_163508852

Ribéry gegen Platini- Muss man für seinen Heimatverband spielen?

„Für sein Nationalteam zu spielen ist nicht nur eine Ehre, sondern auch eine Pflicht.“ Offenbar sieht das nicht jeder so.

Read more
GELSENKIRCHEN,GERMANY,02.MAY.15 - SOCCER - 1. DFL, 1. Deutsche Bundesliga, FC Schalke 04 vs VfB Stuttgart. Image shows Kevin-Prince Boateng (Schalke). Photo: GEPA pictures/ Witters / Uwe Speck - ATTENTION - COPYRIGHT FOR AUSTRIAN CLIENTS ONLY

Könnte sich Boateng in Österreich selbst vermarkten?

Immer öfter sichern sich Athleten die Rechte an der Vermarktung ihrer Bild- und Namensrechte. Zurecht? Und was steckt dahinter? Ein Gastbeitrag von Rechtsanwalt Dr. Leonhard Reis.

Read more
VAIL,COLORADO,USA,12.FEB.15 - ALPINE SKIING - FIS Alpine World Ski Championships, Haus Ski Austria. Image shows Anna Fenninger (AUT) and president Peter Schroecksnadel (OESV). Photo: GEPA pictures/ Harald Steiner

Fenninger vs ÖSV: die Ruhe vor dem Sturm?

Der Fall von Anna Fenninger zeigt, dass die Persönlichkeitsrechte von Sportlern, insbesondere in Bezug auf ihre Vermarktung, stark eingeschränkt werden.

Read more