Members

hofmarcher-dominik-portrait

schönherr rechtsanwälte

Schönherr Rechtsanwälte ist eine der führenden Rechtsanwaltskanzleien in Zentral- und Osteuropa mit über 300 Anwälte in mehr als 14 Ländern.
ANSPRECHPERSON:Dr. Dominik Hofmarcher
SPEZIALGEBIET: Intellectual Property, Lauterkeitsrecht, Persönlichkeitsrecht, Medienrecht
ADRESSE:Schottenring 19, 1010 Wien
WEBSITE:www.schoenherr.eu/
Kontakt:

Was verbindet Sie beruflich und privat mit dem Sport?

Zwar bin ich als Fußballer, Tennisspieler, Schifahrer und Mountainbiker nie über den Status des (engagierten) Hobbysportlers hinausgekommen. Sport und die damit verbundenen Emotionen haben mich aber immer fasziniert und eine wichtige Rolle in meinem Leben gespielt.

Beruflich liegt die Verbindung auf der Hand: Sport ist ein wichtiger Wirtschaftszweig. Ob Vereine, Verbände, Profisportler, Veranstalter, Sponsoren oder Medienunternehmen – sie alle benötigen eine – auf ihre spezifischen Bedürfnisse angepasste – professionelle rechtliche Beratung, die der internationalen Ausrichtung des Sport-Business gerecht wird. Als eine der führenden Wirtschaftskanzleien in der CEE-Region deckt Schönherr alle relevanten Rechtsbereiche im Sinne eines One-Stop-Shop (grenzüberschreitend) ab – egal ob Finanzierung (zB auch über Crowdfunding), Gesellschaftsrecht, Verwaltungsrecht, Arbeitsrecht oder Intellectual Property.

Mit welchen rechtlichen Themen sind Sie im Sport konfrontiert?

Ich bin im gewerblichen Rechtsschutz und Medienrecht mit besonderem Fokus auf Marken-, Lauterkeits- und Persönlichkeitsrecht tätig. Im Bereich des Sports bin ich daher insbesondere mit Fragen des Schutzes bekannter Kennzeichen und deren Vermarktung (zB im Rahmen des Merchandising) befasst. Dies ist insofern eine sehr spannende Aufgabe, als das –  mit erheblichen Kosten und Mühen aufgebaute – Image zu den wichtigsten Assets jedes Sportlers oder Sportvereins gehört.

Ihr Lieblingsverein ist..?

Es gibt zahlreiche Mannschaften in den unterschiedlichsten Sportarten, denen ich die Daumen halte. Als großer Fußballfan hat mich auf internationaler Ebene schon immer der FC Barcelona fasziniert.

Ihr Lieblingssportler ist..?

Da kann ich mich kaum auf eine einzelne oder einen einzelnen festlegen. Es gab und gibt einfach so viele außergewöhnliche und inspirierende Persönlichkeiten im Sport.

Wieso sind Sie LAW MEETS SPORTS-Mitglied?

Weil es eine wichtige Initiative zur Professionalisierung im österreichischen Sport ist und der Dialog zwischen Sport und Recht gefördert werden sollte. Zudem sind die regelmäßigen Veranstaltungen eine tolle Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und neueste Informationen und Erfahrungen auszutauschen.

Beiträge:












×










×










×